ArchivNovember 2008

Special Concert

Samstag, 15. November 2008

Im November 2008 kamen drei Schüler der Rudolf-Steiner-Schule Farmsen zu uns, um in unseren Klassen Praktikum zu machen. Am Ende der Zeit spielten sie für einige unserer Klassen ein kleines Konzert.

Konzert “Live Music Now”

Donnerstag, 13. November 2008

Eigentlich sollte eine Harfenistin auftreten, aber obwohl sie kurzfristig absagte, war es unserer LMN-Betreuerin Frau Drehkopf doch gelungen, die Bläsergruppe „Miss Coulisse“ zu dem Termin zu gewinnen. Inga Kjer und Ingrid Wichert an der Tenorposaune und Britta Nolte an der Bassposaune boten ein Programm, das ganz für unsere Schüler zugeschnitten war. Denn sie luden dazu ein, die Kanons „Hejo, spann den Wagen an“ und „Bruder Jakob“ sowie die Lieder „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Hei, Pippi Langstrumpf“ mitzusingen, während sie mehrstimmig ihre Posaunen sehr feinfühlig ertönen ließen. Außerdem ließen sie drei „Manhattan Vignettes“, die musikalisch etwas über den Central Park, den East River und Chinatown aussagen, und vier Stücke aus dem Musical „Westside Story“ erklingen. Nach einer Begrüßungs-Sonate von Corelli erzählten die drei Damen abwechselnd etwas zu jedem Musikwerk und boten auch eine Zugabe. Die Schüler hörten mit großer Aufmerksamkeit und Ruhe zu und sangen gern mit. Einige ahmten mit ihren Fingern die Bewegungen an der Posaune bzw. einer Blockflöte nach und spielten unhörbar mit. Den drei Musikerinnen, die sich festlich angezogen hatten, wurde mit viel Beifall gedankt und das Schulsprecherteam überreichte ihnen Blumensträuße.
(G. Martens)