ArchivMärz 2010

Landesschwimmfest in Kiel

Sonntag, 28. März 2010

Der Start zum Schwimmfest lief reibungslos. Bus und Schüler waren pünktlich und wir konnten um 7:45 abfahren. Zunächst mussten wir die Schüler der Kurt-Juster -Schule abholen und dann ging es nach Kiel. Nach dem Umziehen ging es dann auch gleich los mit den Schwimmwettkämpfen. Zuerst fand das Brustschwimmen, dann die Flossen-Geschicklichkeits -und Freistilstaffeln statt. Danach war Rückenschwimmen an der Reihe. Zum Abschluss kam der Powerlauf dran. Zwischendurch haben wir gegessen und getrunken. Dann schnell unter die Dusche, Haare föhnen und schon wieder in den Bus, so sind wir dann, nachdem wir die Schüler der Kurt-Juster -Schule wieder abgesetzt hatten, rechtzeitig am Tegelweg angekommen. Auf dem Rückweg hat Herr Klick jedem von uns eine Medaille für die erfolgreiche Teilnahme überreicht.

(G. Schneider)

Bescreibung

Jeder schwimmt volle Kraft

Wie jedes Jahr fuhren auch diesmal unsere guten Schwimmer im Februar zum Landesschwimmfest nach Kiel. Ob im Brust-, Kraul- oder Rückenschwimmen versuchten alle ihr Bestes zu geben und gute Platzierungen für unsere Schule zu erzielen. Erfolgreich wurden auch die verschiedenen Staffelwettbewerbe absolviert.
Am Ende fuhren alle glücklich mit einer Siegermedaille nach Hause und waren sich einig, dass sich das harte Training ausbezahlt hatte.
Mit neuer Motivation wurde schon in der folgenden Woche mit dem neuen Training begonnen.

(G. Klick)