ArchivMärz 2011

Erlebnisse der Hobby-Abenteuergruppe

Samstag, 26. März 2011

(September 2010 – März 2011)

Hurra, wir haben es geschafft!
Die Hobby-Abenteuergruppe hatte sich zu Beginn des Schuljahres 2010/2011 verschiedene Themen ausgesucht, was sie einmal machen wollen, nach dem Motto:“ geht nicht: gibt’s nicht; gemeinsam schaffen wir das“. Eines der Themen war: “Wir wollen unter der Schule durchgehen.“ In der Gruppe gibt es Läufer und Rollstuhlfahrer. Die Schüler und Schülerinnen mussten sich überlegen, wie die Rollstühle die steile Kellertreppe überwinden könnten. Wir haben Knoten, Abseilen im freien Gelände und in unseren Therapieräumen geübt. Wir mussten auch lernen, wie man einen Klettergurt anzieht und wie man einen Rollstuhl richtig sichert. All dies haben wir gemeinsam geübt. Und jetzt haben wir es geschafft.
Unser nächstes Projekt ist eine Burg aus Pappe, in der Läufer und Rollstühle gemeinsam reinpassen, zu bauen .Wenn wir es geschafft haben, werden wir hierüber berichten. Hier auf dem Bild kannst du die erfolgreichen Abenteurer Sebastian, Alexander, Jason, Lisa, Mahsum und die Betreuer Thomas Just und Günther Schneider sehen.
Mehr Bilder kannst du in der Fotogalerie sehen.
G.Schneider

Wir waren richtig fleißig!

Freitag, 25. März 2011

Die 3b am Freitag, den 25.3.2011 „Hamburg räumt auf – wir helfen mit“

In einer Stunde fünf volle Mülltüten.
Wo kommt der ganze Müll nur her?

Weitere Bilder sind in der Fotogalerie.

Da liegt wieder Müll!

P.S.: Übrigens: auch alle anderen Klassen haben fleißig mitgeholfen!

Landesschwimmfest in Kiel

Donnerstag, 3. März 2011

Landesschwimmfest in Kiel

Wie jedes Jahr fuhren auch diesmal unsere guten Schwimmer im Februar 2011 zum Landesschwimmfest nach Kiel. Leider war unsere Mannschaft durch viele Krankheiten stark dezimiert.
Ob im Brust-, Kraul- oder Rückenschwimmen über 25 oder 50 Meter versuchten alle ihr Bestes zu geben und gute Platzierungen für unsere Schule zu erzielen. Erfolgreich wurden auch die verschiedenen Staffelwettbewerbe, wie die Geschicklichkeitsstaffel, die Lagenstaffel und die Flossenstaffel von unseren Schülern absolviert.
Je nach Kraft und Ausdauer gingen die Schüler bis zu 4 mal an den Start und waren am Ende des Wettkampftages müde und erschöpft.
Am Ende fuhren aber alle glücklich mit einer Siegermedaille nach Hause und waren sich einig, dass sich das harte Training ausbezahlt hatte.
Mit neuer Motivation wurde schon in der folgenden Woche mit dem neuen Training begonnen; denn das nächste Schwimmevent im Mai steht schon vor der Tür.
(G. Klick)

Bilder können in der Fotogalerie angesehen werden!

Elternratssitzung

Dienstag, 12. Oktober 2010

28. März 2011
19:30bis21:30

Es handelt sich um eine öffentliche Sitzungen, an denen alle Eltern der Schule Tegelweg gerne teilnehmen dürfen.

Ferien

Dienstag, 12. Oktober 2010

7. März 2011bis18. März 2011

In Hamburg sind Frühjahrsferien (Osterferien).

Mitarbeiterkonferenz

Dienstag, 12. Oktober 2010

30. März 2011
13:00bis17:00

2. Tour fährt um 13.00 Uhr nach Hause.

1. Tour geht um 13.00 Uhr in die Spätdienste.

Landesschwimmfest in Kiel

Dienstag, 12. Oktober 2010

3. März 2011
00:00

Die “Kaltwasserschwimmer” treten in Kiel gegen andere Schulen für Körperbehinderte an.

Die Schüler fahren um 8.00 Uhr los und sind gegen 14.30 Uhr zurück.