Archiv MitarbeiterInnen

Mitarbeiterkonferenz

Freitag, 15. Januar 2016

21. September 2016
13:00bis16:00
10. November 2016
13:00bis16:00
12. Dezember 2016
13:00bis16:00
25. Januar 2017
13:00bis16:00
23. Februar 2017
13:00bis16:00
10. April 2017
13:00bis16:00
17. Mai 2017
13:00bis16:00
6. Juli 2017
13:00bis16:00
25. September 2017
13:00bis16:00

Tag der offenen Tür

Freitag, 16. Oktober 2015

Eingeladen sind Eltern, die sich für unsere Schule interessieren und deren Kinder sowie Fachkolleginnen und -kollegen aus Erziehung, Therapie und Berufsbildung.

Erleben sie, wie an unserer Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in heterogenen Lerngruppen unterrichtet wird.

Informieren Sie sich über unsere regelmäßigen Angebote.

Der Tag der offenen Tür findet statt am 17. November 2015 von 9.00 – 14.00 Uhr.

Flyer "Tag der offenen Tür"

Download Flyer “Tag der offenen Tür”

Das konkrete Programm kann demnächst herunter geladen werden.

Neues Team im Schulbüro

Freitag, 16. Oktober 2015

Ganz herzlich begrüßen wir unser neues Team im Schulbüro.

Frau Shafer und Frau Traulsen bearbeiten nun zusammen mit Herrn Stormer sämtliche Belange der Schülerinnen und Schüler, der Eltern, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Behörde.

Sie erreichen:

Frau Shafer Mo – Fr an den Vormittagen

Frau Traulsen Montags ganztägig, Di – Do an den Nachmittagen

Herrn Stormer Di – Fr ab 10.00 Uhr.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Herr Stormer, Frau Shafer, Frau Traulsen

Herr Stormer, Frau Shafer, Frau Traulsen

 

 

Mitarbeiterkonferenz

Samstag, 16. Mai 2015

10. September 2015
13:00bis16:00
12. Oktober 2015
13:00bis16:00
2. Dezember 2015
13:00bis16:00
14. Januar 2016
13:00bis16:00
15. Februar 2016
13:00bis16:00
13. April 2016
13:00bis16:00
26. Mai 2016
13:00bis16:00
4. Juli 2016
13:00bis16:00
14. September 2016
13:00bis16:00

Tag der offenen Tür am 22.11.2013

Montag, 11. November 2013

Unsere Informationsveranstaltung für Eltern zur Anmelderunde 2014 öffnen wir auch für FachkollegInnen und andere Interessierte. Sie können erfahren, wie an unserer Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in heterogenen Klassenverbänden unterrichtet wird.

Der Tag der offen Tür findet statt am Freitag, 22.11.2013 von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr.

Keinen Flyer bekommen?  Hier gibt es den Flyer als PDF-Download:

Titelseite Flyer

Flyer zum Tag der offenen Tür

Download Flyer “Tag der offenen Tür” (430 kb)

 

Großes Theater am Tegelweg

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Am Mittwoch, den 19. Dezember 2012 wurde unser lang ersehntes und mit Spannung erwartetes Mitarbeiterweihnachtsmärchen für alle Klassen und Mitarbeiter der Schule aufgeführt.

Gespielt wurde die Geschichte „Vom Maulwurf, der sich auf den Weg machte um herauszufinden, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“.
Die Geschichte fing für den kleinen, quirligen Maulwurf gar nicht gut an. Er war verzweifelt und auf der Suche. Er wollte den Verursacher des „Missgeschicks“ unbedingt finden…..und sich rächen. Spannung war also vorprogrammiert. Der Maulwurf ist auf seiner Suche vielen verschiedenen Tieren begegnet. Das Pferd, der Hase, die Ziege, die Kuh, das Schwein, ja sogar die kleine Fliege, alle standen unter dringendem Tatverdacht.
Bei seiner anstrengenden Suche wurde der kleine Maulwurf von einer liebevollen Erzählerin und hochkarätigen Stars und Sternchen unterstützt. Wer war nicht alles gekommen, um den Maulwurf zu helfen? Rafael van der Vaart, die Ghostbusters, Men in Black, Spongebob und James Bond. Whow! Eine besondere Augenweide war die Ballerina, die in ihrer graziösen Art den Maulwurf am Ende vom Unrat befreite.

Und jetzt wollt ihr bestimmt endlich wissen, wer es denn nun eigentlich war, der dem Maulwurf auf den Kopf gemacht hat. Es war Higgens, unser Schulhund! Also wirklich! Das hätten wir unserem kleinen, niedlichen Higgens nun wirklich nicht zugetraut. Aber ihr könnt sicher sein, der Maulwurf hat sich am Ende der Geschichte an den schlafenden Higgens herangeschlichen und sich auf seine Art gerächt. Denn so etwas sollte dem Maulwurf ja nun nicht noch einmal passieren.

Die 17 Schauspieler waren grandios, sie haben uns köstlich unterhalten und uns im Verlauf der Vorstellung immer wieder verzaubert. Die Bühnenbildner waren sehr kreativ und zeigten uns, was man aus unserer Bühne in der Pausenhalle so alles machen kann. Hervorragend waren auch die Kostüm- und Maskenbildner unserer Märchengruppe. Sie haben wunderschöne Verkleidungen für die Schauspieler entworfen. Am Ende der Vorstellung gab es tosenden Applaus.

Abschließend stellen sich für die aufmerksamen Zuschauer natürlich noch viele Frage: Was machte Higgens, als er aus seinen süßen Träumen aufwachte? Womit verbringt der Maulwurf eigentlich jetzt seine Zeit? Und warum sind alle Stars und Sternchen, die unserem Maulwurf geholfen haben, sofort wieder gegangen, ohne uns Autogramme zu geben? Ob sie noch einmal zum Tegelweg kommen könnten? Gibt es vielleicht eine Fortführung der Story?

Vielen Dank an alle Mitwirkenden. Ihr ward großartig! Applaus!

(I. Reichenbach-Bläsig)

Fotogalerie

Positionspapier

Freitag, 9. November 2012

Positionen zur schulischen Bildung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderbedarf körperliche und motorische Entwicklung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Elternrat der Schule Tegelweg, Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, stellen die Bedingungen dar, unter denen Schülerinnen und Schüler mit diesem Förderbedarf die wesentlichen Ziele der schulischen Bildung erreichen können:
- volle Entfaltung der Persönlichkeit
- Erwerb von Fähigkeiten für ein selbstbestimmtes Leben
- Erwerb von Voraussetzungen für eine umfassende, aktive gesellschaftliche Teilhabe

Die folgenden Positionen (s. PDF-Datei) beruhen auf der UN-Konvention (§24 Art 1 b), den Empfehlungen der Kultusministerkonferenz und auf der Grundlage langjähriger praktischer Erfahrungen und Kenntnisse der Fachkräfte und Eltern. Sie sind aus der möglichen Sichtweise der Schülerinnen und Schüler formuliert.

Zum Download (pdf): Positionspapier