Archiv Veranstaltungen

Sommerfest

Donnerstag, 22. Juni 2017

Ein Sommerfest sollte gefeiert werden. Wie bei jedem Sommerfest, stellte sich auch in diesem Jahr die Frage: Hält das Wetter? Soviel vorab: Es war genug Zeit, viele der Stände zu besuchen und glücklicher Weise wurde gerade das Buffet eröffnet, als es zu regnen anfing.

Jetzt aber von vorne berichtet: Wir trafen uns alle zusammen in der Eingangshalle und stimmten uns auf das tolle Fest ein. Zu launiger Musik wurden viele tanzende Buchstaben so geordnet, dass auch der Letzte nicht dran zweifeln konnte: Wir feiern ein großes Sommerfest mit der ganzen Schule.

Anschließend verteilten sich alle Schülerinnen und Schüler draußen auf den Schulhöfen an den verschiedenen Spielständen. Dort konnten sie ihre Geschicklichkeit ausprobieren, Leckereien genießen, sich bewegen, kreativ werden und einfach Spaß haben. Viele Klassen haben selber Spielstände aufgebaut und diese dann betreut.
Die Sonne war schnell veschwunden und es wurde dunkler und dunkler. Ein Grollen kündigte ein Gewitter an. Eine halbe Stunde, bevor der letzte Spielstand eigentlich schließen sollte, gab es einen riesigen Wolkenguss. Sehr starker Regen, Wind und sogar Hagel ließen alle ins Gebäude flüchten. Es regnete so stark, wie es wohl noch kein Tegelweg-Sommerfest gesehen hat. Ob das Fest damit zuende war? Natürlich nicht! Die Mittagspause wurde einfach ein wenig verlängert. In den verschiedenen Discos konnten die Schülerinnen und Schüler dann wieder anschließend tanzen.

Pünktlich zum Abschluss kam die Sonne zurück. Alle trafen sich auf dem Sportplatz. Dort gab es spannende Staffelwettkämpfe zwischen Schülern und Mitarbeitern. Ganz knapp gewannen die Schüler, angefeuert von der gesamten Schulgemeinschaft.

Ja, wir Tegelwegler feierten mal wieder ein schönes Sommerfest!

Fotogalerie

Sponsorenlauf 2017

Montag, 19. Juni 2017

Alle gaben Ihr Bestes und wollten möglichst viele der ca. 400 m – Runden schaffen.
Die einen liefen und andere fuhren mit ihrem Rollstuhl. Manche Schüler nutzten ein Handbike, liefen die Runden mit Hilfe ihres Rollators oder NF-Walkers oder gingen. Jede und jeder nach seinen Möglichkeiten.

Auch wenn an dieser Stelle noch nichtnveröffentlicht werden kann, welche Klasse die meisten Runden lief oder das meiste Geld einsammelte und wieviel Geld tatsächlich zusammengekommen ist … – Eines ist klar: Das viele Training hat sich gelohnt und es sind viele persönliche Rekorde gepurzelt!

Herzlichen Glückwunsch allen Läuferinnen und Läufern!

Fotogalerie

 

Landessportfest

Mittwoch, 9. November 2016

Unsere Schulmannschaften sind wieder gegen Mannschaften aus Schulen mit gleichem Förderschwerpunkt angetreten. Austragungsort war die Sporthalle in Alsterdorf. Unsere Gegner kamen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Wir kämpften in folgenden Sportarten gegeneinander: Zielrollen, NF-Wallker-Wettlauf, E-Hockey, Rollstuhlbasketball, Ball unter der Schnur, Torwartball. Alle gaben ihr Bestes. Wir konnten viele tolle Platzierungen belegen.

zielrollen_mannschaft

Fotogalerie

Geisterstund` begeistert

Dienstag, 6. September 2016

Zur Einschulung der beiden neuen ersten Klassen hat die 2. Klasse eine unterhaltsame Geisterstunde aufgeführt. „Am Tegelweg ist Geisterstund´ Hurra! Da treiben es die Kinder bunt. Hurra!“
Leicht umgedichtet erscheinen in dem gespielten ohrwurmverdächtigen Lied nacheinander zehn Geister. Das Kleinste tut immer etwas… Es wurde geschrien wie ein Esel, gegähnt wie ein Löwe, gelacht wie ein Affe und vieles mehr. Jeder Schüler konnte mit seinen Fähigkeiten die jeweilige Rolle beeindruckend ausfüllen, ob mit einer Sprechtaste oder dem Klopfen auf eine Trommel.
Auch das Bühnenbild wurde von der Klasse selbst gestaltet und war ein echter Hingucker!
Die Zuschauer waren begeistert. Und die neuen Schüler hatten gleich einen ordentlichen Ohrwurm als Begrüßungsgeschenk.
(N. Hillig)

geisterstund01

Fotogalerie

Sponsorenlauf

Montag, 20. Juni 2016

Nach wochenlangem Training war es am 20 Juni endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler liefen und fuhren innerhalb einer Stunde viele, viele 400m-Ruden im benachbarten Kleingartenverein. Die genauen Rundenzahlen sind noch nicht bekannt, doch so viel sei schon verraten: Viele konnten ihren persönlichen Rekord verbessern. Der Erlös des Sponsorenlaufs wird übrigens zur Hälfte an die Klinik-Clowns gehen und zur anderen Hälfte an unseren Schulverein. Es sollen Spielgeräte für die Hofpausen gekauft werden.

Fotogalerie

 

Landesschwimmest in Kiel

Donnerstag, 3. März 2016

Auch in diesem Jahr fuhr unsere Schwimmgruppe wieder gut gelaunt nach Kiel zum Landesschwimmfest.

Wir trafen dort auf Schwimmerinnen und Schwimmer von sieben andere Schulen mit dem gleichen Förderschwerpunkt.

Von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr kämpften sich alle in vielen Läufen mit ihrem gesamten Können durch das Wasser. So schwammen alle eine Brustlage, einmal auf dem Rücken und in verschiedenen Staffeln mit.

Einige Male konnten wir einen ersten Platz erreichen. Der schnellste Rückenschwimmer des gesamten Wettkampfs stammt ebenfalls aus unserer Schule. Zum Schluss waren aber alle Schwimmerinnen und Schwimmer mächtig stolz, denn sie haben hart trainiert und für ihre tollen Zeiten hart gekämpft.

So gab es für alle eine hochverdiente Medaille!

landesschwimmfest_kiel16

 

Fasching am Tegelweg

Montag, 8. Februar 2016

Endlich Rosenmontag! Die ganze Schulgemeinschaft fieberte diesem Termin entgegen.

Die Eingangshalle und verschiedene Spielstände wurden vorbereitet und fantasievoll dekoriert. Eltern gaben leckere Speisen für ein großes, tolles Büffet mit oder kamen selber vorbei, um bei diesem bunten Treiben zuzuschauen. Um 10.00 Uhr starteten alle gemeinsam in der Halle die große Feier und verteilten sich anschließend auf die vielen Spielstände. So gab es Spiele für die Bewegung, die Geschicklichkeit und die Geduld, Spiele gegen den Hunger, Mutproben, kreative Stände oder einfach Stände, um faszinierendes Auszuprobieren. Es war schwierig, alle Stände zu durchlaufen, da das Angebot so vielfältig war.

Nach einem tollen kalten Buffet konnten sich alle noch in den Discos austoben und zum Ende über “Otto den Gaukler” staunen und lachen.

Es war ein tolles Fest!

Vielen Dank an die Klassen, die Stände betreut haben, den Festausschuss, für die gute Organisation, unseren Cop4u, Herrn Markmann, die Eltern für die leckere Zubereitung der Speisen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Spielständen, der Essenausgabe und in den Klassen.

 Schulfasching 2016

Fotogalerie