Archiv Unterricht

Geisterstund` begeistert

Dienstag, 6. September 2016

Zur Einschulung der beiden neuen ersten Klassen hat die 2. Klasse eine unterhaltsame Geisterstunde aufgeführt. „Am Tegelweg ist Geisterstund´ Hurra! Da treiben es die Kinder bunt. Hurra!“
Leicht umgedichtet erscheinen in dem gespielten ohrwurmverdächtigen Lied nacheinander zehn Geister. Das Kleinste tut immer etwas… Es wurde geschrien wie ein Esel, gegähnt wie ein Löwe, gelacht wie ein Affe und vieles mehr. Jeder Schüler konnte mit seinen Fähigkeiten die jeweilige Rolle beeindruckend ausfüllen, ob mit einer Sprechtaste oder dem Klopfen auf eine Trommel.
Auch das Bühnenbild wurde von der Klasse selbst gestaltet und war ein echter Hingucker!
Die Zuschauer waren begeistert. Und die neuen Schüler hatten gleich einen ordentlichen Ohrwurm als Begrüßungsgeschenk.
(N. Hillig)

geisterstund01

Fotogalerie

Sponsorenlauf

Montag, 20. Juni 2016

Nach wochenlangem Training war es am 20 Juni endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler liefen und fuhren innerhalb einer Stunde viele, viele 400m-Ruden im benachbarten Kleingartenverein. Die genauen Rundenzahlen sind noch nicht bekannt, doch so viel sei schon verraten: Viele konnten ihren persönlichen Rekord verbessern. Der Erlös des Sponsorenlaufs wird übrigens zur Hälfte an die Klinik-Clowns gehen und zur anderen Hälfte an unseren Schulverein. Es sollen Spielgeräte für die Hofpausen gekauft werden.

Fotogalerie

 

LMN war da!

Montag, 13. Juni 2016

Eine Harfe war bei uns im Duett mit eine Flöte! Gespielt wurden sei von Ingrid Budau und Daphne Coulett​ im Duett.​ Es waren zarte zauberhafte Klänge. Die Harfe ist ein großes und schweres Instrument. Es wiegt 50 kg. Einige Saiten sind rot. Das ist immer der Ton “c”. Die vielen Pedalen an der Harfe sind ähnlich wie die schwarzen Tasten am Klavier für die Halbtöne​ zuständig.

Die Flöte klingt mit der Harfe sehr schön zusammen. Die Querflöte – so haben wir inzwischen gelernt – ist  oft aus Edelmetallen, manchmal aus Silber oder sogar aus Gold.

​Es war ein schönes Konzert. Die Schülerinnen und Schüler schienen hinterher ganz ​verzaubert, sie mochten gar nicht aufstehen.

Vielen Dank für das schöne Konzert an LMN und an Frau Drehkopf!

Landesschwimmest in Kiel

Donnerstag, 3. März 2016

Auch in diesem Jahr fuhr unsere Schwimmgruppe wieder gut gelaunt nach Kiel zum Landesschwimmfest.

Wir trafen dort auf Schwimmerinnen und Schwimmer von sieben andere Schulen mit dem gleichen Förderschwerpunkt.

Von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr kämpften sich alle in vielen Läufen mit ihrem gesamten Können durch das Wasser. So schwammen alle eine Brustlage, einmal auf dem Rücken und in verschiedenen Staffeln mit.

Einige Male konnten wir einen ersten Platz erreichen. Der schnellste Rückenschwimmer des gesamten Wettkampfs stammt ebenfalls aus unserer Schule. Zum Schluss waren aber alle Schwimmerinnen und Schwimmer mächtig stolz, denn sie haben hart trainiert und für ihre tollen Zeiten hart gekämpft.

So gab es für alle eine hochverdiente Medaille!

landesschwimmfest_kiel16

 

Tag der offenen Tür

Freitag, 16. Oktober 2015

Eingeladen sind Eltern, die sich für unsere Schule interessieren und deren Kinder sowie Fachkolleginnen und -kollegen aus Erziehung, Therapie und Berufsbildung.

Erleben sie, wie an unserer Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in heterogenen Lerngruppen unterrichtet wird.

Informieren Sie sich über unsere regelmäßigen Angebote.

Der Tag der offenen Tür findet statt am 17. November 2015 von 9.00 – 14.00 Uhr.

Flyer "Tag der offenen Tür"

Download Flyer “Tag der offenen Tür”

Das konkrete Programm kann demnächst herunter geladen werden.

Bachpatenschaft 2015

Freitag, 2. Oktober 2015

Klasse 8/9 b hat sich bereit erklärt, dieses Jahr unsere Bachpatenschaft zu unterstützen:

Frau Rabe vom Bezirksamt kam mit einem großen Anhänger und vielen Garten- und Baumscheren. Fleißige Hände lichteten die Büsche am Bach aus, damit sie nächstes Jahr noch dichter wachsen und den Vögeln Schutz bieten. Bei so viel Eifer haben wir an einem Vormittag den ganzen Hänger mit altem Geäst gefüllt.

(A. Kramer)

BachpatenschaftFotogalerie

Erntedankfest der Grundstufe

Freitag, 2. Oktober 2015

Die letzte Septemberwoche stand für die Grundstufe unter dem Zeichen des Erntedanks. Ab Dienstag stand in der Pausenhalle ein herbstlich geschmückter Tisch bereit. Die Schülerinnen und Schüler brachten viele verschiedene Früchte und Pflanzen von zuhause mit. Ein gemeinsames Singen läutete den Erntedank ein. Die Klasse 5 führte ein wunderschönes atmosphärisches Musikstück auf. Klassenweise wurde dann der Tisch mit all dem Mitgebrachten bestückt und geschmückt. Drei Tage lang konnten alle die reichlichen Früchte des Herbstes entdecken, anschauen, anfassen, riechen, fühlen, benennen, zählen oder vergleichen. Gegen Ende der Woche wurden das Obst und Gemüse von den Klassen zu leckeren Gerichten verarbeitet, gekocht oder gebacken. Lecker war´s!

(N.Hillig)