FSJ am Tegelweg

19. März 2019

 

Deine Schulzeit ist (bald) beendet! Und jetzt?
Mache ein Freiwillges Soziales Jahr bei uns, bevor du deine Ausbildung oder dein Studium beginnst.

Wir sind eine Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Einige unserer Schülerinnen und Schüler benötigen viel Unterstützung beim Lernen, Spielen und Essen.

Interessiert es Dich
…den Berufsalltag im sozialen Bereich zu erleben?
…mit Kindern oder Jugendlichen zu arbeiten?
…Erfahrungen in Teamarbeit zu sammeln?
…sich mit anderen FSJlern austauschen zu können?
…das Berufsbild der SonderpädagogInnen, (Heil-)ErzieherInnen,
PhysiotherapeutInnen und ErgotherapeutInnen kennenzulernen?

Voraussetzungen sind
…Motivation für eine soziale Tätigkeit an einer Sonderschule
…Interesse an Kommunikation und Zusammenarbeit
…Offenheit für pflegerische und versorgende Aufgaben

 

Info-Flyer

Die Projektwoche der Grundstufe am Tegelweg

23. April 2019

In der Woche vom 08.04. – 12.4.2019 fand die diesjährige Projektwoche der Grundstufe unter dem Motto: “Wir bewegen uns…“ statt.
Die Schülerinnen und Schüler konnten im Vorfeld aus einem vielfältigen Themenangebot einen Bereich auswählen, in dem sie dann in einer Projektgruppe jahrgangsübergreifend gearbeitet haben.
Es wurde sich thematisch in ganz verschiedenen Formen bewegt:
“auf vielfältige Weise, durch die farbige Welt, durch Hamburg, mit Fahrzeugen, einmal um die Welt, durch die Welt der Märchen, mit Wasser, im Weltall, kulinarisch durch die Kontinente oder durch den Zirkus.“
Alle Schülerinnen und Schüler sind zu beeindruckenden Ergebnissen gekommen, die am Ende der Woche in Form einer kleinen Ausstellung präsentiert wurde.

Fasching am Tegelweg

19. März 2019

Was für ein Zirkus am Tegelweg!
Denn das ist das diesjährige Motto für unser Faschingsfest.
Fantasievolle Kostüme, zahlreiche Mitmachangebote, Diskos und ein riesiges Büffet voller Leckereien machen den Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis. Und am Ende besucht uns dann sogar noch ein echter Zauberer.

Skireise nach Bischofsreut

5. Februar 2019

Vom 11. bis zum 18. Januar waren wir auch in diesem Jahr wieder mit drei Schülern von unserer Schule zusammen mit Schülern und Schülerinnen der Kurt-Juster-Schule, der Schulen Hirtenweg und Elfenwiese zur Skireise im Bayerischen Wald.

Wir hatten eine herrliche Woche, in der die Schüler jeweils mit Hilfe eines Co-Piloten in Mono- und Bi-Ski bei viel Schnee die Berge runterfuhren. Es hat allen ungeheuer viel Spaß gebracht! Nicht einmal der Nebel, der manchmal herrschte, konnte die gute Stimmung trüben.

Gewohnt haben wir wieder im Hotel Witikohof, das ein tolles Schwimmbad hat, in dem man nach dem Skifahren sogar im Whirlpool entspannen konnte.
Abends, nach dem wirklich köstlichen Essen, trafen wir uns meistens zur Disco oder zum selber Musik machen. Sehr hamburgisch tönte „Das Herz von St. Pauli“, „Hamburg, meine Perle“ und „An de Eck steiht ´n Jung mit´n Tüddelband“ durchs Haus.
Nach acht Tagen fuhren alle glücklich und sehr erfüllt wieder nach Hause.

Winter in der Klasse 2a

4. Februar 2019

„Ich male ein Bild, ein schönes Bild! Ich mal mir den Winter.“
Dies hat sich nicht nur Josef Goggenmos in seinem Gedicht “Ich male mir den Winter” gedacht, sondern auch die Klasse 2A.

Herausgekommen sind wunderschöne Winter-Pustebilder

Material:
Graupappe,
Deckweiß, Pinsel,
Strohhalm, schwarze Tinte

Weihnachtssingen am letzten Schultag

7. Januar 2019

In diesem Jahr haben die Kinder unserer beiden ersten Klassen den Weihnachtsbaum gemeinsam geschmückt.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand in der Pausenhalle wieder das gemeinsame Weihnachtssingen mit allen Schülerinnen und Schüler statt.

Schulband Tegelweg spielt in der Kulturfabrik Kampnagel

7. Januar 2019

Die Hobbygruppe „Schulband“ hat von Mai bis November 2018 an dem außergewöhnlichen Komponistenprojekt „Klangradar“ teilgenommen. Wir hatten den Komponisten Manuel Schwiers zu Besuch und haben gemeinsam ein eigenes Stück komponiert. Dieses tolle Projekt für zeitgenössische Musik wird vom Landesmusikrat gefördert und hatte am 30.11. 2018 sein großes Abschlusskonzert in der Kulturfabrik Kampnagel. Unser Auftritt ist so gut angekommen, dass wir von den vier Schulen dieses Projektes (zwei Gymnasien, eine Stadtteilschule und wir) ausgewählt wurden, um am Jubiläumsdurchgang (20 Jahre Klangradar) im Jahr 2019 teilzunehmen.